Korrekter schlecken mit DasEis. Deutschlands erste klimaneutrale Bioeismanufaktur im Portrait

Mit-Gründer Florian Mayr schildert, warum Klimaneutralität auf Produktebene ein entscheidender Differenzierungsfaktor sein kann und wie der Weg dahin zustande kam.

Als ich damals im Mai bei der Preisverleihung der GreenTec Awards (wir waren nominiert) bei einem fortgeschrittenen Glas köstlichen Chardonnays Tristan A. Foerster von ClimatePartner München kennen gelernt und ihn für äußerst freundlich befunden hatte, war mir noch gar nicht klar, dass wir ab August als erster klimaneutrale Bioeishersteller mit diesem Thema an die Öffentlichkeit gehen könnten.

Langer Satz, kurze Wege: nachdem wir in den Vorjahren bereits diverse Anläufe zum Thema CO2-Neutralität bei verschiedenen Dienstleitern unternommen hatten, kam uns die Hands-On-Mentalität von ClimatePartner gerade recht.

Klimaschutz ist Bestandteil des Produkts: Bioeishersteller verbindet Genuss mit Innovation und gleicht verursachte CO2-Emissionen aller Sorten aus.
Klimaschutz ist Bestandteil des Produkts: Der Bioeishersteller verbindet Genuss mit Innovation und gleicht verursachte CO2-Emissionen aller Sorten aus.

Ich hatte von Anfang an den Eindruck: hier werden keine Ingenieursstunden verkauft (beispielsweise kalkuliert man beim Ökoinstitut in Menschmonaten statt in Manntagen – absurd), sondern die Lösung, das Ergebnis steht im Vordergrund – das entspricht genau unserem Ansatz von ‘besser machen statt besser wissen’. Natürlich hatten beide großes Interesse daran, die als ‘vorbildlichen Eismacher aus Wiesbaden’ bereits vielfach preisgekrönte Manufaktur als ersten klimaneutralen Bioeishersteller Deutschlands zu zertifizieren.

Intern waren wir uns auch schnell einig, dass uns dieses Thema nach bio-, vegan-, Fairtrade®-Zertifizierung und der ausschliesslichen Verwendung von kompostierbaren Verpackungen, Ökostrom und transparenter Kommunikation gut zu Gesicht stehen würde und unserem Herzenswunsch nach gelebter innovativer Vorbildlichkeit entspricht.

Neben den guten Erfahrungen und dem schönen Projekt der Gas-Aufbereitung in Indonesien macht sich das Thema zunehmend bemerkbar – wir konnten diese Nachricht in diversen Fachmedien platzieren und rückblickend kann ich als Leiter Vetrieb & Marketing sagen, dass es im Bereich Kommunikation als eine von vielen Maßnahmen (veganer Mittagstisch, sojafreie Sorten, Award-Management 2.0 u.a.) in diesem Jahr vielleicht die zugkräftigste bzw medial aufmersamkeitsstärkste war.

DE_14_PRONATUR_10
DasEis. bringt Klimaschutz „in“ das Produkt und schafft ein weiteres wichtiges Kaufargument für eine stetig wachsende grüne Kundengruppe

Dabei zeigt sich ein gewisser Halo-Effekt, und dies ist auch meine ausdrückliche Empfehlung an die geschätzten Kollegen/Innen der Konsumgüterindustrie: macht euch diese Instrumente zunutze und wertet eure Produkte & Dienstleistungen vorbildlich auf, denn: angestrebte hohe Preisstellungen – und nur mit diesen lässt sich der Druck gut platzierter Handelsmarken überstehen – lassen sich nur erzielen, wenn die Artikel nachweislich, authentisch und überprüfbar sinnvollen Mehrwert bieten jenseits von ‘Kauf-Du-Sau’.

Und: die Zahl der Kunden, die solche Produkte suchen, kaufen und weiterempfehlen, wächst exponentiell (im Gegensatz zum Tabellenplatz von Borussia Dortmund). An dieser Stelle ausdrücklichen Dank an Frau Sabine Kunz von ClimatePartner für die gute Unterstützung im Zertifizierungs-Prozess – ohne sie hätte es sicherlich deutlich länger gedauert.

Florian Mayr & Adina Schürg von DasEis. beim Deutscher Fernsehpreis.
Florian Mayr & Adina Schürg von DasEis. beim Deutschen Fernsehpreis.

 

Mittlerweile haben wir zusätzlich noch die GOLDENEN LILIE, den UMWELTPREIS 2014 und eine Nominierung zum DEKRA AWARD (Verlehung morgen) errungen, freuen uns deshalb umso mehr, dass ClimatePartner jetzt Kooperationsfirma der GreenTec AWARDS geworden ist.

Weiter so – denn gute Ideen brauchen starke Unterstützer!

——

DasEis. wurde mit folgenden Preisen ausgezeichnet:

BARZONE® trend product of the year award | Der FEINSCHMECKER® honouring | DIE GOLDENE LILIE award | FAIRTRADE® public choice-award | GERMAN DESIGN PRIZE nominee | GREEN TEC AWARD nominee | INTERNORGA® future-award

Weitere Informationen über DasEis.:

www.DasEis.eu  und  www.facebook.com/daseis.eu

 

Hinterlassen Sie eine Antwort